Auch für Android auf:
Android App

Zwei Waldbrände zur Mittagszeit in Hahnstätten

0

Hahnstätten

Am Samstagnachmittag um 12:43 Uhr wurden erneut die Feuerwehren Hahnstätten, Burgschwalbach, Schiesheim-Zollhaus, Mudershausen und die FEZ VG Aar-Einrich zu einem F2 Einsatz mit dem Stichwort Waldbrand in Hahnstätten alarmiert.

Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde eine 10 Quadratmeter brennende Waldfläche vorgefunden, welche durch die Feuerwehr Burgschwalbach abgelöscht wurde. Durch das schnelle Eingreifen wurde schlimmeres verhindert.

Während dem laufenden Einsatz erhielt die Feuerwehr eine weitere Feuermeldung im Hirschel, welcher sich in Hahnstätten befindet.

Bei dieser Einsatzstelle wurde eine 50 Quadratmeter große brennende Fläche angetroffen. Die Feuerwehr Mudershausen führte die Brandbekämpfung durch. Die Einheit Hahnstätten stellte mittels Pendelverkehr die Wasserversorgung sicher.

Des Weiteren befand sich der Regelrettungsdient sowie die Polizei an der Einsatzstelle. Der Einsatz war um 15:05 Uhr für die Feuerwehren beendet.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere