Auch für Android auf:
Android App

Zwei neue Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Burgschwalbach

0

Burgschwalbach

Am Samstag den 31.08.2019 hatte die Feuerwehr Burgschwalbach zur offiziellen Fahrzeugübergabe und Einweihung eingeladen. Marco Witt (Wehrführer FF Burgschwalbach) begrüßte bei strahlenden Sonnenschein die anwesenden Gäste und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen.

Des Weiteren grüßte Witt den Landrat und Feuerwehrkameraden Herrn Frank Puchtler, VG Bürgermeister der VG Aar-Einrich Herrn Harald Gemmer, den ehemaligen VG Bürgermeister Herrn Volker Satony, KFI Guido Erler, die Wehrleitungen der ehemaligen Gebietskörperschaften der VG Hahnstätten und VG Katzenelnbogen, die beiden Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff und Matthias Lammert, Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian sowie alle Feuerwehren aus den Nachbargemeinden sowie aus dem Nachbarland Hessen.

Anschließend lies er die Beschaffung des neuen mittleren Löschfahrzeug (MLF) entsprechend Revue passieren und sprach allen Beteiligten seinen größten Dank aus. In vielen ehrenamtlichen Stunden wurde die Ersatzbeschaffung für das 30 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug (LF8) detailliert geplant und umgesetzt. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Oberneisen wurden zwei baugleiche Ersatzbeschaffungen durchgeführt. Die Fahrzeuge wurden im März 2019 im Werk der Fa. Ziegler (Mühlau) ausgeliefert.

Pascal Spriestersbach (stv. Wehrführer FF Burgschwalbach und 1.Vorsitzender) dankte ebenfalls für die geleistete Arbeit und berichtete über die Ersatzbeschaffung des MTF. Spriestersbach sprach im Namen des Fördervereins der Feuerwehr Burgschwalbach ein großes Dankeschön an alle Spender aus, welche sich bei einem Spendenlauf beteiligt hatten. In den vergangenen drei Jahren wurden umliegende Firmen, Vereine, Stiftungen und Bürger aus Burgschwalbach angefragt bezüglich notwendiger Spenden für eine Ersatzbeschaffung. Des Weiteren wurden viele Veranstaltungen durch die Feuerwehr durchgeführt um die notwendigen Mittel einzuholen. Das diese mühevolle Arbeit sich gelohnt hat, haben alle Besucher am Samstag zu sehen bekommen.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere