Auch für Android auf:
Android App

Zwei Einsätze am Wochenende in der VG Nastätten

0

Am Samstagabend um 23:51 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur zu einem Einsatz für die Einheiten Nastätten, Miehlen, Berg und Hunzel zu einem kleinen Waldbrand in Hunzel. Nach erster Rückmeldung handelte es sich um brennenden Grünabschnitt auf einer Fläche von ca 20qm. 
Das Feuer war schnell gelöscht. Durch das Wasserfass eines ortsansässigen Landwirtes wurden die Löscharbeiten unterstützt. Gegen 02:00 Uhr in der Nacht war der Einsatz beendet.

Brand von Grünabschnitt (Foto: FF Miehlen)

Zu einem weiteren Einsatz kam es am Sonntagmorgen um 08:00 Uhr für die Einheit Nastätten: Die Leitstelle alarmierte zum Abstreuen ausgelaufener Betriebsstoffe auf der Fahrbahn der Bundesstraße 274.
Die betroffene Stelle wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle abgesichert. Ebenfalls vor Ort war ein Streifenwagen der Polizei, ein Rettungswagen (RTW), ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) sowie der Leiter des Bauhofs der Stadt Nastätten.

Der Einsatz war gegen 09:30 beendet und die Einsatzkräfte konnten in einen hoffentlich ruhigen Sonntag starten.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere