Auch für Android auf:
Android App

Zu jung, zu schnell

0

15-jähriger fährt mit Pkw seines Vaters in eine Radarkontrolle

Katzenelnbogen: Am Dienstag, dem 12.04.2016, führte die Polizei Diez, auf der
L 318, Höhe Schwimmbad Katzenelnbogen, eine Radarkontrolle durch. 70 km/h sind hier erlaubt. Gegen 11:10 Uhr wurde dann der „Tagesschnellste“, ein Mercedes SLK, mit 109 km/h gemessen. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle staunten die Beamten nicht schlecht, als sie feststellten, dass ein 15-jähriger aus der Verbandsgemeinde Diez am Steuer saß. Dieser war naturgemäß nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er hatte sich das Fahrzeug, ohne das Wissen des Vaters, ausgeliehen um eine Spritztour zu machen.

Neben den entsprechenden Anzeigen erhält auch die Fahrerlaubnisbehörde eine Mitteilung. Dort wird in solchen Fällen bei späterer Beantragung ggfls. die charakterliche Eignung geprüft und der Führerschein auch, für gewisse Zeit, verweigert.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere