Auch für Android auf:
Android App

Zimmerbrand in Fachingen

0

Fachingen. Aus bislang unbekannten Gründen, kam es am Morgen des 17.03. zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Dieser konnte durch die ersteintreffende Wehr aus Birlenbach-Fachingen zügig abgelöscht werden.

Im Nachgang wurden die Räumlichkeiten mittels einer Wärmebildkamera auf Glutnester überprüft und diese abgelöscht. Hierzu mussten Teile der Deckenverkleidung entfernt werden. Der Einsatz konnte für alle Kräfte gegen 08:00 Uhr beendet werden.

Während des Einsatzes blieb die Ortsdurchfahrt Fachingen voll gesperrt. Neben der Feuerwehr Birlenbach-Fachingen befanden sich die Wehren aus Diez-Freiendiez und Holzheim sowie der DRK Ortsverein Diez, die Polizei Diez und der Rettungsdienst Rhein-Lahn-Westerwald vor Ort.

Polizeibericht der PI Montabaur:

Am Samstagmorgen (17.03.2018) kam es gegen 05:45 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus. Der Eigentümer bemerkte, dass plötzlich – offensichtlich durch die Hitze eines Kachelofens – die Holzdecke im Wohnzimmer in Brand geraten war. Das Feuer wurde durch die alarmierten Wehren aus Birlenbach und Diez schnell gelöscht. Hierfür mussten allerdings Teile der Decke und der Wand geöffnet werden, um auch vorhandene Glutnester zu bekämpfen. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere