Auch für Android auf:
Android App

Wohnhausbrand in Oberneisen

0

Am 15.06.13 um 21.13 Uhr wurden die Feuerwehren Oberneisen und Hahnstätten zu einem Gebäudebrand in der Herbachstraße in Oberneisen alamiert.

Bei Entreffen vor Ort wurde eine starke Verauchung des Gebäudes fest gestellt.

Unter Atemschutzeinsatz von 2 Trupps und einem Rettungstrupp begann der erste Trupp, den Brandherd zu erkunden. dieser wurde im Bereich der Küche des Gebäudes ausgemacht.

Die Wasserversorgung wurde über das LF 8 der Einheit Oberneisen sicher gestellt. Das Gebäude wurde mit dem Hochdrucklüfter belüftet, und mittels Wärmebildkamera kontrolliert und nach Einsatzende an die Eigentümer und die Polizei zur Brandermittlung übergeben.
Einsatzstichwort: F2 Gebäudebrand
weitere Infos:: Im Einsatz waren 38 Einsatzkräfte der Einheiten Oberneisen und Hahnstätten mit LF 8, MTW, ELW, TLF 16/25, DLK 23/12, TSF und MZF. Weiter im Einsatz waren die FEZ, DRK Rettungswache Katzenelnbogen, DRK OV. Hahnstätten, stellv. KFI Rhein-Lahn-Kreis,stellv. Wehrleiter VG. Hahnstätten, Atemschutzwerkstatt und die Polizei Diez. (Ralf Heil)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere