Auch für Android auf:
Android App

Wieder Unwettereinsätze im Rhein-Lahn-Kreis

0

Im Laufe des Tages zog erneut eine Unwetterfront über den Rhein-Lahn-Kreis. Die Feuerwehr Oberneisen wurde um 14:17 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Hauptstraße in Oberneisen alarmiert. Durch die Unwetterfront Gebäudeteile sowie ein großer Teil einer Firmenfläche überflutet und verschmutzt.
Durch die Feuerwehr wurde die Firmenfläche gereinigt und Sandsäcke an ein angrenzendes Feld aufgesetzt. Anschließend wurde das Einsatzobjekt an den Eigentümer übergeben.

Des Weiteren wurde der Radweg zwischen Oberneisen und Hahnstätten ebenfalls durch das Unwetter verschmutzt. Dieser wurde  durch die Feuerwehr gereinigt. (Quelle: Johannes Mack)

Auch in Niederwallmenach kam es zu mehreren Einsätzen. Gemeinsam mit der Einheit Bogel wurden zwei Einsätze mit dem Stichwort „Wasser im Gebäude“ bearbeitet. Hinzu kam eine überflutete Straße. Auch in Nastätten stand eine Straße unter Wasser, während in Holzhausen ebenfalls ein Einsatz mit Wasser im Gebäude abgearbeitet werden musste.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere