Auch für Android auf:
Android App

Widerstand nach Sachbeschädigung – zwei Beamte leicht verletzt

0

Nassau. Am 23.05.2018, gegen 21:45 Uhr, erhielt die Polizei Bad Ems die Mitteilung, dass es vor einer Gaststätte in Nassau zu einer Sachbeschädigung an einem Fahrrad gekommen sei. Während die Beamten auf der Anfahrt zum Einsatzort waren, meldeten mehrere Zeugen über Notruf eine Schlägerei zwischen zwei aggressiven Gruppen. Die eingesetzten Kräfte der Polizei Bad Ems und Montabaur trafen vor Ort die 22- und 32-jährigen beschuldigten Nassauer an, welche in der Vergangenheit bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten waren.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme leisteten die, teilweise erheblich alkoholisierten, Beschuldigten
Widerstand und beleidigten die Einsatzkräfte. Zwei Beamte erlitten dabei leichte Verletzungen durch Prellungen und Hautabschürfungen. Der 22-jährige Beschuldigte beschädigte zudem während des Transportes einen Funkstreifenwagen. Er wurde schließlich nach ärztlicher Untersuchung in die Psychiatrie des Krankenhauses Lahnstein eingewiesen. Der 32-jährige Beschuldigte wurde zur Verhinderung
weiterer Straftaten in polizeilichen Gewahrsam verbracht.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere