Auch für Android auf:
Android App

VU mit eingeklemmter Person

0

Nastätten. Am 06.06.2013 gegen 22:37 Uhr befährt eine 41jährige Frau aus Brey mit ihrem PKW die Oranienstraße (L337) in Nastätten aus Fahrtrichtung Lautert kommend, während ein 34jähriger aus Taunusstein mit einem Abschleppwagen die B 274 in Fahrtrichtung Holzhausen a. d. Haide befährt. An der Einmündung L 337 / B 274 missachtet die Frau die Vorfahrt des von links kommenden Abschleppwagens, so dass die Fahrzeuge der Beteiligten kollidieren. Infolge der Kollision wird die Frau schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Durch die FFW Nastätten wird sie mittels Rettungsschere aus dem PKW gerettet und per DRK- Rettungswagen ins Krankenhaus nach Koblenz verbracht. Der entstandene Schaden wird auf über 9000,- Euro geschätzt (PI-St.Goarsh.)

Weiterer Bericht mit Bildern auch auf www.Feuerwehr-nastaetten.de

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere