Auch für Android auf:
Android App

Vorfahrt missachtet Fünf Verletzte

0

 Lahnstein. Der 66 jährige Fahrer eines mit 4 Personen besetzten PKW Dacia befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, die Bürgermeister-Müller-Straße in Lahnstein in Richtung Hochstraße, um anschließend über die Hochstraße in Richtung Südallee weiterzufahren.

Beim Überqueren der Hochstraße übersah er ein Taxifahrzeug, welches die Hochstraße in Richtung Braubacher Straße befuhr. Das Taxi war mit3 Personen besetzt. Obwohl der 66 jährige Taxifahrer eine Vollbremsung einleitete, kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den heftigen Aufprall wurden insgesamt 5 Personen verletzt, eine davon schwer. Sie wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 20000 Euro. Sie vermutet, dass der Unfallverursacher das Stopp-Zeichen missachtet hat und ohne anzuhalten über die Kreuzung fuhr.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere