Auch für Android auf:
Android App

Vollbrand eines Wohnhauses mit Scheune

0

Bad Ems. In der Gemarkung Lahnstein, Wald-Wiesengebiet zw. Bad Ems und Becheln, kam es am 21.04. um 22.30 Uhr zu einem Vollbrand eines älteren Wohnhauses und einer angrenzenden Scheune. Die zum Zeitpunkt der Brandauslösung im Haus schlafenden Eigentümer bemerkten die Gefahr und begaben sich eigenständig nach draußen.

Bei dem Vollbrand der Gebäude wurde niemand verletzt. Von Singhofen wurde das TLF 20/40 des Rhein-Lahn Kreises zur Unterstützung angefordert. Der Gesamtschaden dürfte bei mehr als 100.000 Euro liegen. Zur Brandbekämpfung waren etwa 75 Kräfte der Feuerwehr mit entsprechenden Einsatzmitteln eingesetzt. Die Polizei Bad Ems hat die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere