Viel hat sich in Bogel getan

0

Bogel. Die Freiwillige Feuerwehr Bogel konnte sich in den letzten Wochen über einige Veränderungen freuen. So wurde schneller als erwartet das Feuerwehrgerätehaus von der Gemeinde verputzt und gestrichen. Die VG Nastätten stationierte in Bogel erstmals einen MTW-P (wie berichtet) zur Verbesserung des Mannschaftstransports bei Einsätzen und Übungen. Dazu hat der Förderverein die Ausrüstung um einige wichtige Punkte ergänzt. So wurde z.B. eine CO-Warner und Lederstiefel für alle zu Jahresbeginn beschafft. Bericht unter: www.feuerwehr-bogel.de 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben