Auch für Android auf:
Android App

Vermutliche Brandstiftung in Hahnstätten

0

Hahnstätten

Am Donnerstagnachmittag um 15:38 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Hahnstätten zu einem F1 mit dem Stichwort unbeaufsichtigtes Feuer in Hahnstätten alarmiert. An der Einsatzstelle konnte ein Flächenbrand festgestellt werden, welcher mittels Kleinlöschgerät gelöscht wurde.

Bereits am gestrigen Mittwoch hatten aufmerksame Anwohner unmittelbar in der Nähe ein unbeaufsichtigtes Feuer wahrnehmen können und es rechtzeitig abgelöscht. Die anwesende Polizei, welche von Brandstiftung ausgeht, verschaffte sich zusammen mit der Feuerwehr einen Überblick der beiden Schadenfeuer. Der Einsatz für die Feuerwehr Hahnstätten war um 17:00 Uhr beendet.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere