Auch für Android auf:
Android App

Vermisste Person in Burgschwalbach

0

Burgschwalbach

Am Donnerstagnachmittag um 17:46 Uhr wurden die Feuerwehren Burgschwalbach, Mudershausen, Schiesheim-Zollhaus sowie die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der VG Aar-Einrich zu einem Einsatz mit dem Stichwort H1 vermisste Person in Burgschwalbach alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren befand sich die Polizei bereits an der Einsatzstelle, sodass durch den Einsatzleiter eine Lagebesprechung durchgeführt wurde. Im Anschluss wurde die BRH-Rettungshundestaffel Rhein-Lahn-Taunus e.V. sowie ein Polizeihubschrauber nachalarmiert. Anschließend wurde das Waldgebiet um den Märchenwald in Burgschwalbach systematisch durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren sowie durch den Polizeihubschrauber abgesucht. Nach 2 Stunden konnte die vermisste Person durch die Feuerwehr aufgefunden werden und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Fundort befand sich 4,5 Kilometer von dem letzten Aufenthaltsort entfernt. Des Weiteren befand sich die Notfallseelsorge, der DRK Ortsverband Hahnstätten im Einsatz, welcher um 20:10 Uhr beendet war.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere