Auch für Android auf:
Android App

Verkehrsunfall in Hahnstätten

0

Hahnstätten 

Am Sonntagnachmittag um 14:29 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Hahnstätten zu einer Tragehilfe zwischen Zollhaus und Hahnstätten alarmiert.

An der Einsatzstelle konnte ein Verkehrsunfall zwischen 2 PKW vorgefunden werden. Ein betroffenes Unfallfahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine anliegende Wiese geschleudert. Das zweite Unfallfahrzeug befand sich auf der Bundesstraße 54. 

Die Feuerwehr Hahnstätten führte zusammen mit dem Rettungsdienst die patientengerechte Rettung durch. 

Die Bundesstraße 54 war während dem Einsatz komplett gesperrt. Des Weiteren befand sich die Polizei Diez, der Rettungsdienst inklusive Notarzt, die Straßenmeisterei sowie das Abschleppunternehmen im Einsatz. 

Der Einsatz war um 16:00 Uhr beendet. 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere