Auch für Android auf:
Android App

Unwettereinsätze in Kamp-Bornhofen

0

Am Montag, 10.02.20 wurde die Einheit Kamp-Bornhofen um 09.20 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz 1 in die Rheinuferstraße alarmiert.

Durch den Sturm ist eine Tanne umgestürzt und hat dabei von drei Gebäuden die Stromleitung mit Dachständer umgerissen. Die Einsatzstelle wurde bis zum Eintreffen des Energieversorgers abgesichert und im Anschluss an die Firma Syna übergeben.

Foto: Feuerwehr Kamp-Bornhofen

Im Verlauf des Einsatzes wurden wir zu zwei weiteren Sturmschäden gerufen. Ein umgestürzter Baum auf der K 103. Hier wurde die zuständige Straßenmeisterei verständigt. Die Straße wurde bis auf Weiteres komplett gesperrt. In der Marienstraße drohte ein Nußbaum auf ein Nachbargebäude zu stürzen. Der Baum wurde mittels Mehrzweckzug gesichert. Inzwischen wurde eine Privatfirma vom Eigentümer beauftragt und hat mit der Fällung des Baums begonnen.

Die Einheit Kamp-Bornhofen war mit 2 Fahrzeugen (TLF 16/25 und MZF 1) sowie 10 Mann im Einsatz.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben