Unklare Rauchentwicklung auf einem Feld

0

Allendorf

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Allendorf und die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) 200 der VG Aar-Einrich um 12:45 Uhr zu einem Einsatz mit dem Stichwort Rauchentwicklung im Freien zwischen Allendorf und Berghausen alarmiert. Bedingt durch weitere Anrufe auf der Leitstelle, stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung kurz hinter Katzenelnbogen vorlag. Dadurch wurde umgehend die Feuerwehr Katzenelnbogen nachalarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es bei Feldarbeiten zu Staubaufwirbelungen gekommen ist. Es waren keine Maßnahmen durch die Feuerwehren erforderlich. Der Einsatz war um 13:15 Uhr beendet.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben