Auch für Android auf:
Android App

Unfall zwischen Hambach und Aull

0

Kurz hinter dem Ortsausgang von Aull ereignete sich an einer Einmündung in Richtung Hambach und Gückingen ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug war aus Richtung Gückingen auf der abschüssigen K28 unterwegs und schleuderte an der Einmündung zur L318 aus der Kurve. Dort prallte es auf der L318 mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Alarmierung der Ortsfeuerwehren Aull, Gückingen, Hambach und der Stützpunktfeuerwehr Diez erfolgte gegen 16:16 Uhr. Neben der Feuerwehr wurden noch zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die Polizei alarmiert. (Foto und Einsatzbericht der Feuerwehr Hambach)

Bericht der Feuerwehr Diez – Freiendiez:

Zu einem Verkehrsunfall kam es im Kurvenbereich der L318, Ortsausgang von Aull in Fahrtrichtung Hambach, mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Bei Eintreffen unserer seits, waren keine Personen mehr in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Ein Einsatz unserer Einheit war somit nicht mehr erforderlich. Im Einsatz waren unser HLF. TLF, ELW so wie das MZF 2 konnten die Anfahrt abbrechen.

Polizeibericht vom 03.07.2018 – 19:28:

Aull. (ots) Ein PKW-Fahrer aus der VG Diez befuhr die K28 aus Richtung Gückingen in Fahrtrichtung Aull. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit dem aus Richtung Hambach kommenden Fahrzeuges. Der Unfallverursacher war eingeklemmt, weshalb die Freiwillige Feuerwehr verständigt wurde. Er konnte sich allerdings selbst aus dem PKW befreien. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern noch an.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere