Auch für Android auf:
Android App

Unfall mit Gasaustritt

0

aktualisiert – Wellmich. Die Feuerwehr Sankt Goarshausen wurde am Sonntag, den 18.03.2012, gegen 07:43 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall auf der Rheinunferstraße in Wellmich wurde Gasaustritt gemeldet.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte stellte man fest, dass der Hauptschieber am betroffenen Wohnhaus bereits durch den Hauseigentümer abgesperrt worden war. Die eingeleiteten Messungen verliefen negativ, es konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden.

Nach Eintreffen des Energieversorgers wurde ein kleines Leck hinter dem Hauptschieber ermittelt.

Für die Feuerwehr Sankt Goarshausen war der Einsatz nach ca. einer Stunde wieder beendet. weitere Infos/Bilder unter: www.feuerwehr-sankt-goarshausen.de

Aus dem Polizeibericht: Am Sonntag, dem 18.03.2012 kam es in den frühen Morgenstunden

 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Koblenz kommender Fahrer eines VW Golf kollidierte ungebremst mit einem geparkten PKW. Dieser wurde in eine angrenzende Garage katapultiert und beschädigte dort ein weiteres Fahrzeug. Der Unfallverursacher kam erst ca. 30 Meter später zum Stillstand. Als Ursache wird ein Sekundenschlaf angenommen. Eine entsprechende Strafanzeige wird von Amtswegen erstattet; der Führerschein wurde einbehalten. Da im ersten Moment die Gefahr einer beschädigten Gasleitung in der Garage bestand, wurden die Feuerwehren von St. Goarshausen und Wellmich noch alarmiert. Zum Glück bestätigte sich dieser Verdacht jedoch nicht

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere