Auch für Android auf:
Android App

Unfall im Ortsbereich, zu schnell und betrunken

0

Kamp-Bornhofen (ots) – Am Samstagmittag kam es gegen 12:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kamp-Bornhofen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Loreley befuhr die B 42 aus Richtung Koblenz kommend in Richtung St. Goarshausen. Innerhalb der Ortslage Kamp-Bornhofen überholte er zwei Fahrzeuge mit erhöhter Geschwindigkeit. Nach dem Wiedereinscheren kollidierte er mit einen PKW, der verkehrsbedingt angehalten hatte, um nach links in seine Hofeinfahrt einfahren zu können. Der wartende PKW wurde durch die Wucht um seine eigene Achse herumgeschleudert. Beide Insassen in dem wartenden PKW wurden hierbei leicht verletzt. Bei dem Fahrer des verursachenden Fahrzeuges wurde zudem noch festgestellt, dass dieser 
unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Bericht der Feuerwehr:

Brandeinsatz – Einsatzbericht vom 2020-02-08:
Um 12.26 Uhr wurde die Einheit Kamp-Bornhofen zu einem Feuer 2 Einsatz PKW Brand nach VU  alarmiert . Vor Ort stellte sich heraus das 2 PKW am VU beteiligt waren eine Person leicht verletzt. Jedoch kein Brand. Der Brandschutz wurde sichergestellt ,betriebsstoffe aufgenommen und Einsatzstelle abgesichert sowie die verletzte Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes betreut . Im Einsatz waren 16 Mann mit zwei Fahrzeugen. Der Einsatz war um 13.45 beendet.

Fotos Jürgen Dedekind

Bericht: Feuerwehr Kamp-Bornhofen / Fotos Jürgen Dedekind

Teilen.

Einen Kommentar schreiben