Auch für Android auf:
Android App

Übung der Bundeswehr im Kreisgebiet

0

PD Montabaur. (ots) Aufgrund zahlreicher Bürgeranfragen bei den Dienststellen der PD Montabaur, wird nun von einer Übung der Bundeswehr berichtet.

Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr in Wiesbaden hat für den Zeitraum vom 08.10.2018 bis 19.10.2018 die Durchführung einer Bundeswehrübung mit der Bezeichnung „Black Thunder 18.2 Luftnahunterstützungstraining“ angekündigt. Diese findet derzeit im Bereich der PI Montabaur statt.

An der Übung nehmen 20 Soldaten, 8 Radfahrzeug sowie 4 Flugzeuge
und 1 Hubschrauber teil. Die Übungsschwerpunkte im Rhein-Lahn-Kreis
liegen in Hahnstätten und Dachsenhausen.

Beim Einsatz von Luftfahrzeugen kann der Luftraum in den Bereichen der Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Loreley und Nastätten tangiert werden. Offensichtlich ist aber auch der Bereich der PI Montabaur tangiert.

Rückfragen hierzu können an das Infotelefon der Bundeswehr gerichtet werden. Die Rufnummer hierzu lautet: 0800/8620730

Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere