Auch für Android auf:
Android App

Trickdiebstahl in Hahnstätten

0

Hahnstätten – Trickdiebstahl, Zeugen gesucht 

Hahnstätten (ots) – Am Donnerstagvormittag (08.03.2018) kam es in einem Geschäft in Hahnstätten zu einem Trickdiebstahl. Gegen 10:05 Uhr betraten zwei Männer den Kiosk in der Pitzgasse und fragten nach möglicher Bezahlung mittels Kreditkarte. Da dies nicht möglich war, wollten sie sich Bargeld besorgen und kamen kurz danach auch wieder.
Während der eine Mann die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, entwendete der andere unbemerkt eine größere Anzahl von Zigarettenstangen und verließ den Laden. Nach einem kleinen Scheinkauf ging auch der andere Täter wieder. Die beiden Tatverdächtigen sprachen gebrochen deutsch, waren ca. 35 bis 45 Jahre alt, 170 bzw. 180 cm groß, von normaler Statur, mit blauer Arbeitsjacke und blauer bzw. grüner Hose bekleidet. Einer trug eine Mütze; das Aussehen wurde als südländisch beschrieben. Eventuelle Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizei in Diez unter der Rufnummer 06432-6010 mitzuteilen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:

PI Diez
Telefon: 06432-601-0
pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere