Auch für Android auf:
Android App

Todkranker Familienvater sucht seinen Lebensretter

0

Hahnstätten


Die Diagnose Leukämie hat das Leben einer Familie aus Hahnstätten auf den Kopf gestellt. Ines Handl wohnt an der Aar. Sie kämpft um das Leben von Enrico, dem Cousin ihres Mannes, der lebensbedrohlich erkrankt ist. Frau Handl hofft, dass bei einer Typisierungsaktion in ihrem Wohnort ein passender Spender gefunden wird, der dem Familienvater das Leben retten kann.

Auch über Facebook macht Frau Handel die Menschen auf die wichtige und notwendige Typisierung aufmerksam. Enrico hat zwei Kinder, eine Frau und steht mit im Leben. Außerdem ist er leidenschaftlicher Fußballspieler. Er leidet an akuter lymphatischer Leukämie (ALL). Aufgeben ist für den kämpferischen Familienvater keine Option. Eine Typisierung dauert 3 Minuten und ist kostenfrei. Für Rückfragen steht Frau Ines Handl jederzeit zur Verfügung (0176-21995381). Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich über Facebook an Handl zuwenden.

Die Typisierung findet am Sonntag den 12.Januar von 10:00 – 14:00 Uhr im kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses von Hahnstätten in der Austraße 5 statt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben