Auch für Android auf:
Android App

THW mit schwerem Gerät in Sauerthal

0

Sauerthal. Am Montag Mittag kam für den Ortsverband Lahnstein ein erneuter Einsatzauftrag. Diesmal ging es wieder in den Rhein Lahn Kreis nach Sauerthal direkt an der Grenze zu Hessen. Dort waren schon die Kameraden und Kameradinnen des OV Geisenheim tätig um Schäden durch einen überlaufenden Bachlauf zu vermeiden bzw. zu beheben.

Die Lahnsteiner Einsatzkräfte hatten den Auftrag Sand aus dem Lahnsteiner Hafen zu einer Sandsackfüllstelle in Sauerthal zu transportieren und die Sandsackfüllstation zu betreiben. Der Sand wurde mit dem Wechsellader mit einer Mulde transportiert, der auch hier seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen konnte. Die dort zu füllenden Sandsäcke waren vom Typ „Obelix“. Es handelte sich um sogenannte Big Bags, die etwa 1 Kubikmeter Volumen haben. So konnte der LKW mit dem Ladekran diese Arbeiten durchführen. Die Sandsäcke wurden dann in der Ortschaft eingesetzt um den Bachlauf so zu  leiten dass er so wenig wie möglich Schäden verursachen kann.

Der OV Geisenheim ist zwar in Hessen stationiert, aber da das THW ja eine Bundesorganisation ist machen wir vor den Grenzen der Bundesländer kein Halt. Geisenheim liegt günstiger zu Sauerthal und so unterstützen die Kameraden von dort zuerst.

weitere Bilder unter THW Lahnstein

https://ov-lahnstein.thw.de

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere