Auch für Android auf:
Android App

Seminar Internetrecht des KFV Rhein-Lahn e.V.

0

Rettert. Contentanbieter, Hosting, KUG, UrhG, Admin C, Impressum, BGB, TMG, TKG. Wer sich darauf keinen Reim machen kann, hätte besser einmal das Seminar des Kreisfeuerwehrverband Rhein-Lahn e.V. besucht. Jedenfalls die Feuerwehrangehörigen, die eine Internet- oder Facebookseite für Ihre Feuerwehr online stellen, sollten sich mit diesen Themen befassen.

Andreas Brosa von der Hochschule für öffentliche Verwaltung referierte über die Fallstricke im Zusammenhang mit der Erstellung von Internetpräsenzen im Allgemeinen und der Feuerwehren im Besonderen. Das Seminar entwickelte sich schnell zu einem Workshop, lies Brosa doch die Teilnehmer auch selbst mitarbeiten. So konnte man aber schnell die Zusammenhänge von verstehen und rechtliche Probleme erkennen. So sollte nach dieser ganztägigen Veranstaltung, die übrigens sehr gut bei den Teilnehmern ankam, jeder in der Lage sein, ein rechtssicheres Impressum aufzusetzen. Aber auch, was beim Einstelen von Bildern oder kopieren von Texten zu beachten ist, waren Bestandteile des Lehrvortrages.

Der Kreisfeuerwehrverband sorgte neben der fachlichen Verpflegung auch mit Getränken und einem Mittagessen für die Stärkung der Teilnehmer. Das Bild zeigt übrigens den Referenten Andreas Brosa und einige der Teilnehmer. Diese dürfen nach dem Kunsturhubergesetz §23, als Teilnehmer einer Versammlung, auch ohne besondere Einwilligung veröffentlicht werden.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere