Auch für Android auf:
Android App

Schwertransport fährt sich fest

2

Am 30.10.2018 gegen 03:50 Uhr erhielt die PI Diez Kenntnis über einen Schwertransport, beladen mit einem Gelenkbus, welcher verbotswidrig durch Laurenburg gefahren ist. In einer scharfen Kurve
hatte dieser sich nun festgefahren und versperrte die Straße. Durch Einweisung der Beamten konnte der Lkw aus der misslichen Lage befreit werden, anschließend wurde er rückwärts durch ganz Laurenburg wieder bis auf die L 322 geführt. Die gesamte Maßnahme dauerte ca. zwei
Stunden. Gegen den Fahrer des Transports wurde ein entsprechendes Bußgeldverfahren eingeleitet.

Teilen.

2 Kommentare

  1. Schwertransporte begeistern mich immer wieder. Wenn sie aber die Straße versperren, dann wird es ernst. Die Lage ist oft etwas verzwickt. Der Bus sieht etwas abgebrannt aus. Oder ist das nur der Aufdruck. Danke für den tollen Blog Beitrag!

  2. Solche Schwertransporte sind schon sehr aufwendig. Ich kenne diese immer nur von den nervigen Behinderungen auf der Autobahn. Wenn das alles durch die Stadt muss, dann ist das Chaos sicher vorprogrammiert. Zum Glück werden Windräder meist auf dem Land aufgestellt. Danke für den tollen Bericht.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere