Auch für Android auf:
Android App

Schwerer VU bei Steinsberg

0

Steinsberg. Ein PKW kam von der Straße (K37 Robertshof – Siedlung von Steinsberg) ab, prallte gegen einen Baum und hatte sich überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Steinsberg waren der RTW, Notarzt und die Polizei schon vor Ort. Der unter Schock stehende Beifahrer wurde bereits vom Rettungsdienst betreut. Die schwer verletzte Fahrerin war im Fahrzeug eingeklemmt und wurde ebenfalls ärztlich versorgt, weshalb der Rettungshubschrauber angefordert wurde. Die Feuerwehrleute aus Steinsberg hebelten die Fahrerseite mit Brechstangen auf, um die Beine der Fahrerin zu befreien, bevor sie über die Beifahrerseite aus dem Fahrzeug geholt werden konnte.

Die Feuerwehr Wasenbach hat die Verkehrssicherung übernommen. Die später eingetroffene Wehr aus Diez stand mit einem C-Rohr zur Sicherung bereit. Nach längerer Behandlung der Frau im RTW wurde sie mit dem Hubschrauber in eine Koblenzer Klinik geflogen.

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere