Auch für Android auf:
Android App

Reuiger Narr bringt gestohlenes Rad zurück

0

Reichenberg (ots) – Am 12.02.2018 erstattete eine Mutter aus Reichenberg Strafanzeige, da das Fahrrad ihres Sohnes aus der Garage entwendet wurde. Der Täter brachte das Fahrrad jedoch am 17.02.2018 zurück und deponierte außerdem ein anonymes Entschuldigungsschreiben sowie 50 Euro im Briefkasten der geschädigten Familie. In diesem Schreiben schilderte der reuige Täter, dass er „aufgrund der närrischen Zeit beim Heimlaufen seine gute Erziehung vergessen habe“.Er habe sich das Fahrrad lediglich „ausgeliehen“, um schneller nach Hause zu kommen.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.