Auch für Android auf:
Android App

PKW-Navigationsgerät verursacht Bahn-Störung

0

Balduinstein. (ots) Zu einer kurzzeitigen Störung des Bahnverkehrs kam es am 27.01.2019 gegen 18:20 Uhr in Balduinstein. Eine ortsfremde, 47-Jährige Verkehrsteilnehmerin aus den USA verließ sich zu sehr auf ich Navigationsgerät: Das Gerät forderte sie beim Überfahren des Bahnübergangs in Balduinstein dazu auf „scharf rechts“ abzubiegen, was die Verkehrsteilnehmerin auch tat. Bei Dunkelheit und Regen, bog sie dann jedoch nicht in die gewünschte Straße, sondern in das dortige Gleisbett ab. Hier kam ihr PKW auf den Schienen zum Stehen und blieb stecken. Glücklicherweise fiel einem, am dortigen Bahnhof wartenden, Zugführer die Gefahrenstelle auf den Gleisen direkt auf, so dass der Bahnverkehr umgehend gesperrt wurde. Mit Hilfe eines anderen Verkehrsteilnehmers, konnte mittels Abschleppseil der feststeckende PKW unkompliziert aus der misslichen Lage befreit und von der Bahnstrecke entfernt werden. Nach einer Überprüfung der Gleise, wurden diese für den Schienenverkehr wieder freigegeben. Der PKW der Verkehrsteilnehmerin erlitt jedoch deutlich mehr Schaden und war nicht mehr fahrbereit. Hier musste ein Abschleppdienst zu Hilfe gezogen werden.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere