Auch für Android auf:
Android App

Ölspur in Niederneisen: Einsatzkräfte verbal beleidigt

0

Niederneisen

Am Dienstagmittag um 11:59 Uhr wurden die Feuerwehren Niederneisen, Flacht und die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der VG Aar-Einrich zu einem Einsatz mit dem Stichwort H1 Ölspur in Niederneisen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine Ölspur in der Wiesenstraße vorgefunden, welche sich über den gesamten Straßenabschnitt ausgebreitet hatte. Des Weiteren wurde eine angrenzende Rasenfläche in Mitleidenschaft gezogen, da sich auf dieser mehrere Ölpfützen gebildet hatten. Durch die Feuerwehr wurden die naheliegenden Kanaleinläufe gesichert, sodass sich keine Ölmengen ausbreiten konnten. Durch eine externe Firma wurden die Ölmengen auf der Wiesenstraße mittels einem Spezialfahrzeug aufgenommen. Die Rückstände auf der Rasenfläche wurden ebenfalls durch eine Spezialfirma aus Limburg aufgenommen. Während dem Einsatz war die Wiesenstraße für den fließenden Verkehr gesperrt. Durch diese notwendige Maßnahme wurden die Einsatzkräfte mehrfach durch uneinsichtige Verkehrsteilnehmer verbal beleidigt. Dies wurde durch die anwesende Polizei aufgenommen. Die betroffenen Einsatzkräfte stellten Strafanzeige. Des Weiteren befand sich die untere Wasserbehörde, das Ordnungsamt sowie der Wehrleiter an der Einsatzstelle. Um 17:20 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben