Auch für Android auf:
Android App

Oelsberg: Rettungseinsatz fordert Drehleiter aus Nastätten

0

Am Freitagmorgen wurden die Feuerwehren aus Oelsberg und Nastätten zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert.

Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung bei der Rettung eines Verunfallten. Eine Person war von dem Rohbau eine Daches auf das anstehende Gerüst gestürzt und musste aus dieser Höhe gerettet werden.

Nachdem dieser durch die Sanitäter erstversorgt worden war, wurde er mittels Drehleiter gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 23 Koblenz war vor Ort und übernahm den Patient zum Transport in eine Klinik.

Beitrag: Feuerwehr Nastätten

Bilder: Feuerwehr Nastätten

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere