Auch für Android auf:
Android App

Neues Jahr, neue Ämter

0

Nastätten. Zum Jahreswechsel wurde es erforderlich, Führungspositionen innerhalb der Feuerwehr neu zu besetzen.
In der Einheit Ehr wurde Rainer Winterwerber, mit Erreichen der Altersgrenze, aus dem aktiven Dienst verabschiedet, sowie als stellv. Wehrführer entpflichtet. Rainer Winterwerber begleitete diese Funktion bereits seit über 40 Jahren und dies, als noch das Feuerwehrwesen im Aufgabenbereich der Ortsgemeinden lag. Zu seinem Nachfolger wurde sein Sohn Nino Winterwerber verpflichtet.

In Endlichhofen erfolgte ein Wechsel innerhalb der Wehrführung. Somit übernimmt nun Tobias Emmel die Funktion des Wehrführers und Jens Zellmann steht ihm als stellv. Wehrführer zur Seite.

 

In der Einheit Oelsberg wurde auf eigenen Antrag Achim Mitter als stellv. Wehrführer entpflichtet. Auch Achim Mitter hatte zuvor die Funktion des Wehrführers inne und war davor bereits stellv. Wehrführer in seiner Heimatgemeinde.

Die Jugendfeuerwehr in Holzhausen hat einen neuen Jugendfeuerwehrwart, hierzu erhielt Dierk Werner seine Bestellungsurkunde.

Bürgermeister Fiesenhahn bedanke sich bei allen, die bereits seit Jahren, oder sogar Jahrzehnten bereit waren, ehrenamtlich eine verantwortungsvolle Funktion innerhalb ihrer Feuerwehreinheiten zu übernehmen. Er freute sich aber auch, dass jüngere Kameraden bereit sind, ein Ehrenamt zu übernehmen und sich für das Feuerwehr- wesen zu engagieren. Neben der Feuerwehr-Sachbearbeiterin Iris Beeres, nahmen noch Wehrleiter Stefan Wöll, sowie Ortsbürgermeisterin Fr. Hartung, sowie Orts- bürgermeister Scholl an der Feierstunde teil.Pressebericht der VG mit Bildern

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere