Auch für Android auf:
Android App

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Dahlheim

0

Dahlheim. Nach fast 14 monatiger Bauzeit, konnte der Wehrleiter der VG Loreley Jörg Preißmann gemeinsam mit der Wehrführung von Dahlheim Daniel Bröder und Daniel  Schrupp sowie zwei weiteren Kameraden der Einheit Dahlheim, Norbert Hamm und Udo Michael das neue MLF (= Mittleres Lösch Fahrzeug) in Mühlau (nahe Chemnitz) bei der Firma Ziegler in Empfang nehmen. Bevor das MLF so richtig übergeben wurde, musste erst einmal am 03.12.2018 das Fahrzeug von den oben genannten Personen nach den Ausschreibungs- und Auftragsunterlagen gemeinsam mit dem Leiter der Qualitätssicherung der Firma Ziegler geprüft und abgenommen werden. Als das geschehen war, konnte man in die Einweisung des Fahrzeuges und des Aufbaues gehen. Nachdem auch das geschehen war, wurde das MLF von Ziegler an die VG Loreley offiziell übergeben und das Ganze mit einem Übergabe Bild dokumentiert.

Das die Feuerwehr Dahlheim solch ein Ereignis wertschätzt, zeigt, dass weitere 10 Kameraden und 1 Kameradin auf eigene Kosten nach Mühlau nachgereist waren, um am Abreisetag am 04.12.2018, das MLF vor Ort schon zu bestaunen und zu begutachten. Auch konnten sich die Nachgereisten ein Bild der Produktion und Fertigung  des Ziegler Werkes in Mühlau machen, die durch einen Mitarbeiter der Firma  Ziegler fachkundig durchgeführt worden ist.

Ein paar Daten des neuen Mittleren Löschfahrzeuges für die Einheit Dahlheim:

Der Ziegler – Aufbau ist auf einem MAN Fahrgestell TGL 2.20 (LKW  mit 220 PS) aufgebaut. Das MLF hat einen Wassertank mit 1000 Liter Inhalt. (d.h. nach Norm Rheinland Pfalz kann direkt mit einem Innenlöschangriff begonnen werden).
Desweiteren sind 2 der 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum verladen um sich direkt auf der Anfahrt zum Einsatzort damit auszurüsten und schnellstmöglich Hilfe zu leisten. Ein pneumatisch ausfahrender Lichtmast mit 6 starken LED Leuchten gewährt bei Dunkelheit ein schnelles und gutes ausleuchten der Einsatzstelle.  In den großen und überschaubaren Geräteräumen sind dann die restlichen Gerätschaften  für die Brandbekämpfung und einfache technische Hilfeleistung verladen.
Dieses MLF ist nach dem Fahrzeugbeschaffungsplan der VG Loreley nach Dahlheim stationiert worden, um im nördlichen Bereich der Verbandsgemeinde als Unterstützungseinheit bei den dort gelegenen Aussiedlerhöfe adäquat Hilfe leisten zu können.

Die Frauen und Männer der Einheit Dahlheim freuen sich trotz langer Wartezeit, riesig über das neue Löschfahrzeug und werden dies auch bei der offiziellen Fahrzeugübergabe (geplant ist der 30. März 2019 ab 15.00 Uhr)  der Bevölkerung vorstellen.

Foto: Firma Ziegler

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere