Auch für Android auf:
Android App

Nastätten: Einsatz für Rettungskräfte am Sonntag

0

Am Sonntagmittag alarmierte uns die Rettungsleitstelle zusammen mit der Einheit Miehlen zu einem Gebäudebrand in Nastätten.

Ein Bewohner hatte den Signalton von Rauchmeldern wahrgenommen und stelle Brandgeruch im Gebäude fest.

Die nach Eintreffen der Rettungskräfte erfolgte Erkundung ergab, dass in einer Wohnung angebranntes Kochgut zum Auslösen der Rauchmelder geführt hat. Mittels Überdrucklüfter wurde das Gebäude anschließend belüftet.

Aufgrund des Alarmstichwortes „Feuer 3 – Gebäudebrand mit Menschenrettung“ erfolgt automatisch die Alarmierung des Regelrettungsdienstes sowie eines NEF (NotarztEinsatzFahrzeug). Zur Sicherung der eingesetzten Atemschutztrupps wurde außerdem der Atemschutznotfalltrupp (Einheiten Bogel und Ruppertshofen) durch die FEZ (Feuerwehreinsatzzentrale) alarmiert.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz am Sonntagmittag beendet.

Im Einsatz waren:

– FF Nastätten

– FF Miehlen

– Atemschutznotfalltrupp VG Nastätten

– Polizei

– Rettungsdienst

– Notarzt

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere