Auch für Android auf:
Android App

Mehrere Alarme wegen angem. Feuer

0

FF KatzenelnbogenNiedertiefenbach. Zum 5. Mal rückte die Wehr Katzenelnbogen am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr zu einem Feuer, welches von Mittwoch bis Freitag angemeldet war. Es handelte sich um eine Abbrennaktion von Wurzelballen und Holzresten der Waldarbeiter im Bereich Weiseler Höhe. Am Mittwoch und Donnerstag informierten zahlreiche Bürger die Leiststelle Montabaur über eine unbekannte Rauchentwicklung am Waldrand von Katzenelnbogen im Bereich Mittelfischbach, Niedertiefenbach, Roth. Dies führte zu vier Einsätzen mit dem Stichwort „unbekannte Rauchentwicklung“. Jedes mal wurden zahlreiche Wehren in Bereitschaft alarmiert und der ELW der Einheit Katzenelnbogen fuhr zur Erkundung an die Einsatzstelle, konnte aber jedes mal nur das angemeldet Feuer entdecken.  Am Sonntagabend wurde dann zum 5. Mal die Einheit Katzenelnbogen wegen einem kleinene Waldbrand im Bereich Weiseler Höhe alarmiert. Es handelte sich wieder um das Feuer der letzten Tage, welches noch einmal aufflammte. Die Glutnester wurden mit dem Schnellangriff des TLF abgelöscht. Des weiteren wurde eine Schaumlauge über die noch leicht glimmenden Wurzelballen gelegt. Mit wassergefüllten Güllefässern wurde die Wasserversorgung sichergestellt. 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere