Auch für Android auf:
Android App

Maskenaktion des KFV: Vielen Anfragen an das Organisationsteam

1

Derzeit werden die Organisatoren von Anfragen und Angeboten überrollt. Die Aktion wird derzeit organisiert. Jeder der angerufen oder gemailt hat wird zeitnah wieder informiert. Natürlich werden weitere Angebote gerne angenommen! Es kommt lediglich zu einer erhöhten Wartezeit bei der Beantwortung, von der sich niemand beunruhigen lassen sollte.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Maskenaktion sucht Helfer!

Rhein-Lahn. Die Maskenaktion des KFV Rhein-Lahn und rheinlahn.de findet großen Anklang in der Bevölkerung. Viele Menschen wollen Masken nähen. Der Organisator Rolf Strobel hat derzeit Probleme die Materialverteilung sicherzustellen. Aus diesem Grund werden Freiwillige gesucht die den Organisatorischen Ablauf unterstützen und die Materialverteilung sicherstellen. Angebote hierzu bitte an kfvmasken@rheinlahn.de

Eines soll noch gesagt sein. Die Masken entsprechen keinerlei Standards und können daher auch keine nachgewiesene Sicherheit darstellen. Aber selbst Experten sehen in der jetzigen Situation eine Chance, mit diesen Masken die Infektion zu reduzieren. Es gibt derzeit Anfragen von Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen aus dem gesamten Kreisgebiet.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Avatar
    Birgit Gölz am

    Die Idee ist nicht schlecht für Menschen die einen Schutz tragen möchten beim Einkaufen usw. Für Menschen die beruflich täglich Infektionen ausgesetzt sind kann das ja wohl keine Alternative sein.Interessierten würde mich ob mit der Berufsgenossenschaft geklärt ist wer die Kosten übernimmt wenn Pflegekräfte sich im Dienst anstecken und keine vorgeschriebene Schutzkleidung getragen haben?Ich werde jedenfalls nicht ohne ausreichenden Schutz arbeiten.

Einen Kommentar schreiben