Auch für Android auf:
Android App

LKW schleift Rollerfahrer mit

0

Diez. Am 11.07.2016 kam es Ortsausgang Diez in Fahrtrichtung L 318, gegen 13.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 15 jähriger Rollerfahrer aus der VG Diez, der die Aarstraße in Fahrtrichtung L318 befuhr, wurde Ortsausgang Diez in einer unübersichtlichen Rechtskurve von einem Sattelzug überholt und touchiert. Der Rollerfahrer wurde infolgedessen zirka 7 Meter unter dem LKW mitgeschleift.

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der flüchtige Lkw und dessen Fahrer, eine Stunde später festgestellt und kontrolliert werden.

Der 55 jährige Berufskraftfahrer aus dem Großraum Koblenz zeigte alkoholbedingte Auffallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,48 Promille.

Nach der Blutprobenentnahme wurde der Führerschein des Unfallverursachers beschlagnahmt und zuständigkeitshalber an die Staatsanwaltschaft Koblenz übergeben. Kräfte der Polizeiautobahnstation Montabaur sicherten für das weitere Verfahren die Fahrer-, bzw. Fahrzeugdaten des digitalen Konntrollgerätes aus dem unfallverursachenden Sattelzugs.

Der 15 jährige Geschädigte wurde mit derzeit „leichten“ Verletzungen mittels RTW ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend festgelegt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere