Auch für Android auf:
Android App

Landrat Frank Puchtler: Mehr als 2200 getestete Personen

0

Nr. 148 – 15. April 2020 / Rhein-Lahn-Kreis.

Aktuelle Fälle

Die Zahl der bestätigten Fälle im Rhein-Lahn-Kreis hat sich, so Landrat Frank Puchtler, auf 138 erhöht. Die neuen Fälle sind aus den Verbandsgemeinden Diez, Loreley und Bad Ems-Nassau. Ein Erkrankter ist mit einem schweren Krankheitsverlauf im Krankenhaus in Lahnstein. Ein infizierter Patient mit Vorerkrankungen ist im Limburger Krankenhaus. 4 weitere Patienten sind vorsorglich stationär in einem Krankenhaus in Koblenz. Ein 70-jähriger Patient mit Vorerkrankungen ist in Koblenz im Krankenhaus verstorben, ein weiterer 73-Jähriger im Limburger Krankenhaus. Somit hat sich die Zahl der Verstorbenen auf4 erhöht.

Die Patienten werden vom Kreisgesundheitsamt nach der zweiwöchigen Isolation bzw. Quarantäne kontaktiert. Dadurch ergibt sich eine Zahl von 70 Genesenen.

Die Fälle verteilen sich wie folgt:

VG Diez 37 (davon 14 Genesene)

VG Loreley 25 ( davon 14 Genesene)

Stadt Lahnstein 27 (davon 18 Genesene)

VG Nastätten 13 (davon 6 Genesene)

VG Bad Ems-Nassau 21 (davon 8 Genesene)

VG Aar-Einrich 15 (davon 10 Genesene)

Die Personen sind isoliert. Die Kontaktermittlungen laufen.

Fieberambulanzen testeten mehr als 2200 Personen

Die Kreis-Fieberambulanz in Gemmerich und die beiden Fieberambulanzen in den Praxen in Bad Ems und Diez, so Landrat Frank Puchtler, haben mehr als 2200 Menschen auf Corona getestet.

• Gemmerich Am Depot 1 – Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr, freitags von 10 bis 14 Uhr.

• Diez: Praxis Dr. Martin von Bergh im Diezer Parkhaus Werkes (Im Werkes 1, 65582 Diez).

• Bad Ems: Praxis Dr. Simons (Bahnhofplatz 2, 56130 Bad Ems).

Corona-Hotlines

Kreis: Verdachtsfälle sind an das Kreisgesundheitsamt zu melden: Telefonnummer

02603/ 972-555, E-Mail: infektionsschutz@rhein-lahn.rlp.de. Das weitere Vorgehen wird

vom Kreisgesundheitsamt individuell in Abstimmung mit dem Patienten organisiert.

Land: Zentrale Hotline: 0800/990 04 00.

Bund: Corona-Hotline: 0800/0117722.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.rhein-lahn-kreis.de oder auf

der Facebookseite des Rhein-Lahn-Kreises (Link auf der Kreisseite).

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz
Ich, Michael Dexheimer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Michael Dexheimer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.