Auch für Android auf:
Android App

Kleiner Waldbrand bei Dörsdorf

0

Dörsdorf. Heute kurz nach der Mittagszeit wurde der Ausrückebereich Mitte sowie Süd zu einem kleinen Waldbrand nahe der K 55 alarmiert. Vor Ort wartete bereits die Revierförsterin Anja Grimm um die Feuerwehr zur Einsatzstelle einzuweisen. 
An der Einsatzstelle wurde ein Baum vorgefunden, welcher bis auf ca. 4 m Höhe angebrannt war und auch noch eine Hitzeauswirklung festzustellen war. Der Baum wurde mittels Schnellangriffsvorrichtung durch die Besatzung des TLF abgelöscht. Weiterhin wurde das Umfeld mit der Wärmebildkamera kontrolliert und auch das Umfeld wurde abgelöscht und mit Wasser benetzt. Da die Brandursache unklar ist, wurde der Baum vorsorglich durch die anwesenden Forstarbeiter gefällt und nochmals abgelöscht.

Foto und Bericht: FF Katzenelnbogen

Da natürlich durch die aktuellen Temperaturen erhöhte Waldbrandgefahr besteht, ist hierbei größte Vorsicht geboten. Zur Unterstützung und weiteren Wasserversorgung war die Feuerwehr Dörsdorf ebenfalls mit dem TSF-W vor Ort und durch die Forstarbeiter wurde ein Wasserfass organisiert, womit schon erste Löschversuche vor Eintreffen der Feuerwehr stattgefunden hatten. (mehr auf FB)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere