Auch für Android auf:
Android App

Kellerbrand in Weisel

0

Am 13.10.2015 gegen 16.08 Uhr wurden die Einheiten St. Goarshausen, Weisel sowie das FEZ Personal zu einem F2 „Kellerbrand“ nach Weisel alarmiert.

Nach erster Erkundung durch die örtliche Wehr, wurde eine leichte Verrauchung im Keller- und Erdgeschoss wahrgenommen. Im Hauseingangsbereich konnte die Hauseigentümerin aufgefunden und nach draußen in Sicherheit geführt werden.

Mittels Angriffsttupp unter PA wurde im Kellerbereich die Ursache der Rauchentwicklung gesucht. Diese konnte nach kurzer Zeit an der Öl-Heizung ausgemacht werden.

Nachdem die Heizung ausgeschaltet und Lüftungsöffnungen geschaffen wurden, erfolgte mittels Überdrucklüfter eine kontrollierte Belüftung des Hauses.

Ein Einsatz der Feuerwehr Sankt Goarshausen war nicht erforderlich.

Text: Dominik Kappus (FF Weisel)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere