Auch für Android auf:
Android App

Kaminbrand in Schiesheim

0

Schiesheim. Am gestrigen Abend erfolgte nach dem schweren VU vom Vormittag für die Feuerwehr Hahnstätten die zweite Alarmierung zu einem Kaminbrand nach Schiesheim. Der Kamin wurde mittels Drehleiter und eingesetzten Atemschutzgeräteträger kontrolliert und mehrmals gereinigt.
Der Brandschutz wurde wegen der angrenzenden Landwirtschaftlichen Gebäude sicher gestellt. Im Einsatz waren,  Freiw. Feuerwehr Schiesheim/Zollhaus mit TSF, Burgschwalbach mit LF8 und MTW, Feuerwehr Hahnstätten mit ELW, DLK 23/12, TLF 16/25, TSF und MZF, DRK OV. Hahnstätten, Rettungsdienst, Wehrleiter und stellv. Wehrleiter, Polizei Diez, VGW Wasserversorgung. (Ralf Heil)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere