Auch für Android auf:
Android App

Kaminbrand in Burgschwalbach

0

Burgschwalbach. In der Straße im Brennersgraben in Burgschwalbach kam es heute Morgen zu einem Kaminbrand.
Es wurden die Wehren Burgschwalbach und Hahnstätten alamiert.

Der Brandschutz wurde sicher gestellt, und mittels der Drehleiter der Kamin nach Anweisung des anwesenden Schornsteinfegermeister welcher auch gleichzeitig stellv. Wehrleiter ist gereinigt. 

Dies war zugleich der erste Einsatz für die neue Wehrführung von Burgschwalbach. Der neue Wehrführer ist Marco Witt und sein Stellvertreter Pascal Spriestersbach. Beide waren zuvor Jugendwarte der Feuerwehr Burgschwalbach und auch Verbandsgemeindejugendwarte der VG. Hahnstätten. 

Im Einsatz: Feuerwehr Burgschwalbach mit LF 8 und MTW, Feuerwehr Hahnstätten mit ELW, DLK 23/12 und TLF 16/25 Wehrleitung, FEZ und Bezirksschornsteinfegermeister. 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere