Auch für Android auf:
Android App

Hose verloren – Mann geht nackt durch Koblenz

0

Was sich erst einmal witzig liest, war dann doch kein Scherz: Am Dienstag, den 07.06.2016 um 16.44 Uhr, meldete ein Passant der Koblenzer Polizei einen Mann, der „unten ohne“, in der Mainzer Straße unterwegs
sei.

Bei der zügig eingeleiteten „Unten-Ohne“ Fahndung konnte auch tatsächlich ein Mann festgestellt werden . Dieser kam wohl, wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, aus dem Bereich des Freibades Oberwerth und hatte dort angeblich seine Hose verloren. Nun war er, nur mit einem T-Shirt bekleidet, auf dem Weg in Richtung Innenstadt, um sich dort eine neue Hose zu kaufen.
Erwähnenswert ist, dass der 49-Jährige ein Handtuch in einer Plastiktüte mit sich führte. Daran hatte er wohl nicht mehr gedacht, oder lag es etwa an dem Grad seiner Alkoholisierung von über 3 Promille…..

Quelle: POL-PPKO

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere