Auch für Android auf:
Android App

Hilfeleistung mit Drehleiter

0

Berndroth. Am Sonntagabend wurde die FF Katzenelnbogen zur Unterstützung Rettungsdienst nach Berndroth alarmiert. Ein Patient befand sich im Obergeschoss eines Wohnhauses und musste aufgrund des Verletzungsbildes möglichst schonend in den Rettungswagen verbracht werden.

Nachdem der Patient im Obergeschoss des Wohnhauses durch den Rettungsdienst mit HIlfe der Feuerwehr transportfähig gemacht wurde, erfolgte die Lagerung in die Schleifkorbtrage. Während dessen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Patient dann vom Balkon des Dachgeschosses schonend zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst übergeben. Danach wurde der Patient durch den Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Mit diesem Einsatz wird einmal mehr die Notwendigkeit zur Vorhaltung einer Drehleiter bewusst, um die Sicherheit und zeitnahe Hilfe für die Bürger in der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen zu gewährleisten. Bericht und Bild unter: http://www.feuerwehr-katzenelnbogen.de/Einsaetze%202012/E08_12.htm 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere