Auch für Android auf:
Android App

H3 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

0

H3 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am heutigen Morgen um 06:22 Uhr wurden die Einheiten Mudershausen, Schiesheim-Zollhaus, Burgschwalbach, Hahnstätten und Netzbach zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 55 mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Durch die Erkundung an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass durch die Kollision eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die Feuerwehr führte die Erstversorgung durch sowie die anschließende Menschenrettung. Der Notarzt sowie der Rettungsdienst unterstützen bei den eingeleiteten Maßnahmen.

Anschließend wurde sie aufgrund ihrer Verletzungen durch den Rettungsdienst versorgt. Der Pkw-Fahrer wurde leichtverletzt und ebenfalls medizinisch versorgt. Durch die Bergung der beiden Unfallfahrzeuge war die Kreisstraße 55 für ca. zwei Stunden gesperrt.

Im Einsatz waren insgesamt 40 Einsatzkräfte der Verbandsgemeinde Hahnstätten. Des Weiteren die Polizei, Abschleppunternehmen und die Straßenmeisterei.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.