Auch für Android auf:
Android App

H3 Verkehrsunfall in Niederneisen

0

Niederneisen

Am Dienstagnachmittag um 16:57 Uhr wurden die Einheiten Niederneisen, Flacht, Hahnstätten, Oberneisen und Lohrheim zu einem H3 Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf der B54 in Niederneisen alarmiert. Vor Ort konnten drei Unfallfahrzeuge vorgefunden werden, welche bei dem Unfallhergang beteiligt waren. Glücklicherweise wurde bei diesem keine Personen eingeklemmt. Durch die Feuerwehr wurden die betroffenen Personen erst versorgt, betreut und anschließend dem Rettungsdienst übergeben und in Unfallkliniken gebracht. Des Weiteren wurde durch die Feuerwehr die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen. Während dem Einsatz war die Bundestraße 54 für den Verkehr gesperrt. Neben den örtlichen Feuerwehren der VG Hahnstätten, befand sich die Polizei sowie drei Abschleppunternehmen im Einsatz. Um 18:40 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehren beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Polizeibericht

Niederneisen, Aarstraße 135 (B54) (ots) – Niederneisen – Ein 
60-jähriger aus der VG Hahnstätten fuhr mit seinem Mercedes Vito aus 
Diez kommend in Fahrtrichtung Hahnstätten. In der Ortslage 
Niederneisen, kurz hinter einer Rechtskurve, geriet der 
Fahrzeugführer aufgrund Unachtsamkeit in den Gegenverkehr. Dort 
kollidierte er zuerst mit der linken Fahrzeugseite eines 
entgegenkommenden PKW VW Golf einer 45-jährigen Frau und anschließend
frontal mit einem weiteren entgegenkommenden PKW Mitsubishi einer 
59-jährigen. Die Fahrzeugführer der zwei entgegenkommenden Fahrzeuge 
erlitten leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein 
nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher blieb nach
eigenen Angaben unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand 
erheblicher Sachschaden und waren nicht mehr fahrbereit. Zum Zwecke 
der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 54 für ca. 1,5h vollgesperrt. 
Aufgrund der Vollsperrung kam es zu massiven Verkehrseinschränkungen.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere