Auch für Android auf:
Android App

H1-Hilfeleistungseinsatz vollgelaufene Garage in Ackerbach

0

Am 23.07.2016 um 20:46 Uhr wurde die Feuerwehreinheit Berndroth mittels Sirene zu einem H1-Hilfeleistungseinsatz vollgelaufene Garage nach Ackerbach alarmiert.

Aufgrund starker Regenfälle kam es zur Überflutung eines Anwesens in Ackerbach. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte man die Wassermassen beobachten, wie sie sich aus dem über Ackerbach liegenden Feldern zu einem meterbreiten Strom formten. An der Einsatzstelle angekommen wurden die Gullydeckel/Einlaufgitter geöffnet, damit das Wasser ungehindert ablaufen konnte. Anschließend wurde ein Pkw der sich in der Garage befand in Sicherheit gebracht, und damit begonnen die mit angespülten Sedimente aus den Garagen und Hallen zu entfernen. Im Anschluss wurde mittels  C-Rohr die Garagen gereinigt und die Abläufe gespült. Gleichzeitig wurden Einrichtungsgegenstände im Keller hochgeräumt und der Keller ausgepumpt. Ein von der Einheit Dörsdorf ausgeliehener Nass-Trocken-Sauger tat hierbei sehr gute Dienste. 

Der Einsatz konnte nach ca. drei Stunden beendet werden, und die Einheit Berndroth rückte gegen 23:40 Uhr wieder im Gerätehaus ein. ( Einsendung Bericht Holger Quint ).

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben