Auch für Android auf:
Android App

Gebäudebrand in Hahnstätten

0

Am heutigen Freitag wurden die Feuerwehren  Hahnstätten und Oberneisen zu einem F2 Gebäudebrand ohne Menschenrettung in die Aarstraße/B54 in Hahnstätten alarmiert. An der Einsatzstelle brannte es im Inneren einer ehemaligen Stallung/Scheune. Nach der Erkundung wurde die Einheit Burgschwalbach nachalarmiert.
Es wurden mehrere Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung in das Gebäude geschickt. Des Weiteren wurde die Einheit Birlenbach-Fachingen hinzugezogen da sich ein unbekanntes Medium im Brandobjekt ausgebreitet hatte.  Im späteren Verlauf des Einsatzes ergaben Untersuchungen das es sich um mehrere Liter Motoröl handelte. Dieses wurde durch den Gefahrstoffzug aufgenommen. Während der Löscharbeiten war die B54 kurzeitig gesperrt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere