Auch für Android auf:
Android App

Gasgeruch und unklare Rauchentwicklung

0

Gleich zwei Einsätze gab vom 11.12.2018 auf den 12.12.2018 in der Verbandsgemeinde Diez

Diez – Am 11.12.2018, gegen 21:30 Uhr, wurde die FF Diez-Freiendiez zu einem Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus in die Limburgerstraße gerufen. Vor Ort wurde das betroffene Gebäude vorsorglich evakuiert und die Mietparteien durch den Regelrettungsdienst sowie durch Kräfte der Feuerwehr betreut. Ein Trupp ging parallel unter Atemschutz in das Gebäude und nahm Messungen vor, welche jedoch negativ verliefen. Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Stadtwerke Diez hinzugezogen, welche ebenfalls mehrere Messungen vornahm, die negativ blieben. Der Einsatz wurde hier gegen 23:30 ergebnislos abgebrochen. Vor Ort befanden sich die Einheit Diez-Freiendiez mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Drehleiter und einem Einsatzleitwagen, die Polizei Diez, der Regelrettungsdienst Rhein-Lahn-Westerwald so wie die Stadtwerke Diez.

(Bildquelle Titelbild: FF Diez-Freiendiez)

Charlottenberg – Gegen 03:46 Uhr am 12.12.2018 wurde die Feuerwehreinsatzzentrale der VG Diez und die Feuerwehren Holzappel, Horhausen und Charlottenberg zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Ortsbereich Charlottenberg alarmiert, vor Ort konnte keine Rauchentwicklung oder Brandgeruch festgestellt werden. Der Einsatz wurde somit abgebrochen und alle Kräfte konnten bereits gegen 04:00 Uhr wieder einrücken.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere