Auch für Android auf:
Android App

Gasgeruch im Supermarkt

0

Nastätten. Am frühen Freitagvormittag meldete die Filialleiterin einen Gasgeruch im Geschäft und im Lagerbereich. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Markt schon geräumt, so dass nur noch die angrenzenden Geschäfte und der Parkplatz  abgesperrt wurden mussten. Der Markt und alle angrenzenden Gebäude wurden mit Gasmessgeräte überprüft und es konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden.

Im Laufe der Erkundung wurden im Lager zwei Paletten gefunden, von denen der Geruch ausging. Die Paletten wurden durch eine Spedition heute angeliefert und standen so, dass die  Warmluft der  Deckenheizung auf die Palletten fiel und dadurch sich der starke Geruch ausbreitete. Nach Rücksprache mit der Spedition wurde mit den Paletten noch ein Kanister mit Harzlösung transportiert, der undicht war und sich über die Palette ergoss.

Mitarbeiter, die über Unwohlsein klagten wurde geraten sich in ärztliche Behandlung zu begeben. Der Markt wurde vorübergehend geschlossen bis die Firmenleitung weiteres veranlasst.

Weitere Bilder und Informationen: http://www.feuerwehr-nastaetten.de

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere